1.Männer

Trainer
Torsten Nischwitz

Trainingszeiten - 1.Männer
Di: 20.00 - 22.00 Archenhold-Gymnasium
Do: 20.00 - 22.00 Archenhold-Gymnasium

SG Ajax / Altglienicke vs. CHC 33:32 (19:15)

Geschrieben von Super User am . Veröffentlicht in 1.Männer

Das letzte Heimspiel….

Es ist Samstag der 05.05.2018 die 1.Männer der SG Ajax/Altglienicke hat die 1. Männer vom Charlottenburger Handball-Club zu Gast in der Arche. Es ist das letzte Heimspiel der Saison 2017/2018 und die Mannschaft steht kurz vor dem Aufstieg in die Verbandsliga aber dazu muss dieses Spiel erst einmal gewonnen werden. Der Trainer Torsten Nischwitz hat vor dem Spiel die Mannschaft auf die Brisanz hingewiesen und nochmal darum gebeten, alles zu geben, damit die 2 Punkte in der Arche bleiben und man das Ziel Aufstieg erreichen kann. Das Hinspiel ging ziemlich deutlich mit 24:37 (9:20) an uns. Aber wir gingen davon aus, dass die Charlottenburger Jungs sich revanchieren wollen und dass es ein schweres Spiel wird.

Gleich von Anfang an war es ein hin und her und die Tore fielen in kurzen Abständen auf beiden Seiten. Nach 4 Minuten lagen wir zwar mit 2:4 hinten, aber nach 6 Minuten hatten wir den 5:5 Gleichstand wieder hergestellt. Leider waren wir in der Abwehr nicht aufmerksam genug und so konnte sich CHC wieder leicht absetzen (8:11 nach 10:51 Minuten). In den folgenden Minuten kämpfte man sich mit einigen schönen Aktionen wieder ran, so dass es nach 18 Minuten wieder einen 12:12 Gleichstand gab. Die Gäste aus Charlottenburg nahmen daraufhin eine Auszeit, um ihr Spiel neu zu sortieren. Dies nutzen wir natürlich auch und es hat auch gut funktioniert. Bis zur Halbzeit konnten wir uns Stück für Stück absetzen. Wir hatten in der Abwehr besseren Zugriff auf die Angreifer und vorne haben wir schöne Treffer gelandet. Nach 30 Minuten gingen wir mit einem 4-Tore Vorsprung (19:15) in die Halbzeitpause.
In der Pause wurden die Fehler und die eigenen Stärken nochmal angesprochen und die Truppe puschte sich nochmal hoch zu den letzten 30 Minuten.
Die zweite Halbzeit fing so an, wie die erste auf gehörte und wir konnten den Vorsprung durch einen 3-Tore-Lauf auf 22:16 nach 33 Minuten ausbauen. Leider hielt dieser Vorsprung nicht lange und man ließ die Charlottenburger Jungs vom CHC wieder rankommen. Nach 41 Minuten stand es 24:24 und man wusste nun, dass man noch lange nicht am Ziel angekommen ist. Es folgte eine spannende Schlussphase bei der es über ein 28:25(46.Minute), ein 30:29(53.Minute) zu einem 32:32 in der 57.Minute führte. Die Fans auf der Tribüne waren mit dem Nerven am Ende, so viel Spannung hielt man schwer aus. Dann ging es in die letzten 3 Minuten. Ronny Schulz erzielt das 33:32, darauf folgt ein missglückter Angriff vom CHC. Und dann nahm unser Trainer in der letzten Minute die Auszeit. Kurz zusammen kommen, letzte Abstimmungen treffen. Und Daumendrücken. Der Angriff läuft… Fehlwurf… CHC wieder in Ballbesitz…machen das Spiel schnell nach vorne… Pass nach links außen…Wurf bzw. ein Heber… und dann ja dann kam unser Jörg Richter im Tor. Als hätte er es geahnt, macht er sich groß und lang und leitet den Heber mit den Fingerspitzen an die Latte. Kein Tor!!! Es steht immer noch 33:32 und es waren noch 4 Sekunden zu spielen. In der Freude des gehaltenen Balles wirft er den Ball weg und feiert schon den Aufstieg. Leider ist der Ball bei einem CHC-Spieler gelandet. Er hat den Ball und versucht noch aufs Tor zu werfen, aber wieder war Jörg zur Stelle und hält den Ball ein zweites Mal. Mit der Schlusssirene war jeden klar, dass dieser Sieg den Aufstieg in die Verbandsliga bedeutet. Die Freude auf dem Spielfeld, der Ersatzbank und auf der Tribüne war riesig. Man zog sich die angefertigten Aufstiegsshirts an und feiert den Sieg plus Aufstieg.
An dieser Stelle sei nochmal ein Dank an alle Fans auszusprechen, die uns über die ganze Saison heim und auswärts immer zahlreich unterstützt haben. Ihr seid super und wir sind froh euch zu haben. Ihr seid die Besten.
Im Laufe des Abends wurde zusammen mit allen Fans, den Familienmitgliedern, der 2.Männer Mannschaft von SG Ajax/Altglienicke und der 1.Frauen vom KSV Ajax-Neptun der Saisonabschluss und der Aufstieg gefeiert.
Das allerletzte Spiel der Saison findet am 12.05.2018 um 18 Uhr bei den Freunden von Turnsport 11 in der Halle der Möwensee-Grundschule in Wedding statt. Wer Lust und Zeit hat, ist gerne gesehen.
Bis die Tage eure 1.Männer
Nils