ü40 Männer II

Trainer
Martin Ahl

Trainingszeiten - Ü40 II
Mi: 18.30 - 20.00 Archenhold-Gymnasium

SG Ajax / Altglienicke II vs. SG Narva

Geschrieben von Super User am . Veröffentlicht in Alte Herren ü40 II

5 € fürs Phrasenschwein…..

Sonntagabend gegen 18:45 Uhr, Heimspiel gegen Narva der Ü40 II. Die Ausgangslage war klar, Narva aktuell 3., wir im Mittelfeld. Narva mit voller Bank ( man ..wo kommen all die vielen  Menschen her) wir mit 1,5 Auswechslern auf der Bank. Nun zum Phrasenschwein: Hast du keine Chance, dann nutze Sie! Die ersten 5 Euro weg.  Wir haben nix zu verlieren! Die zweiten 5 Euro weg, langsam wird’s teuer: Kopf hoch, wenn wir schon verlieren, dann wollen wir mit erhobenen Hauptes dieses tun! Wieder 5 Euro. Wir tragen unsere Haut teuer zu Markte!  Misst, mein Taschengeld ist alle. Zum Spiel: Ein überraschender Beginn, fast ausgeglichen. Zur Halbzeit lagen wir dann doch deutlich mit 6:12 zurück. Man denkt, bei der Konstellation normal. Die zweite Hälfte haben wir noch einmal durch gute Kondition, Willen und Kampfeskraft sehr gut gegen gehalten. Gute Deckung, guter Torhüter, gute Spielzüge und gute Chancenverwertung zum Endstand von 16:21. Drei wichtige Aspekte zum Spiel, wir können kämpfen, wir helfen uns gegenseitig und auch eine Niederlage kann sich wie ein Punktgewinn anfühlen. Und zum Nachrechnen, für die, die es können, wir haben die zweite Hälfte mit 10:9 gewonnen!  So war es gestern! In diesem Sinne: „haut`se weg!“

Letztes Spiel 2017 Ü 40 II

Geschrieben von Super User am . Veröffentlicht in Alte Herren ü40 II

An einem Samstag um 20 Uhr….seltsame Zeit. Egal, wir hatten die Jungs von Marienfelde zu Besuch. Wir kennen uns, es ist immer hart am Limit, hart am Spiel und im Spiel. Zum Spielverlauf. Guter Beginn, schnelle Führung, sah gut aus. Dann kam so eine Phase, die nun keiner will und keiner braucht. Wir wurden nervös, wurden hektisch und unkonzentriert und ließen uns auf die Härte und das Gemecker der Gegner ein und Marienfelde kam auf. Zur Halbzeit lagen wir mit Einem zurück. Nach ein paar deutlichen Worten zum Pausentee kamen wir in der zweiten Hälfte wieder ran und haben unsere gute Kondition genutzt und am Ende verdient mit 20:16 gewonnen. Zwei Aspekte waren dafür besonders zu erwähnen. Erstens die gute Moral, der Wille. Und ganz wichtig: wir haben es verstanden nach einem Rückstand und nach dem Tief den Kopf zu heben und uns durch Kampf, Härte und Siegeswillen zum verdienten Sieg zu werfen. In diesem Sinne allen Mannschaften ein schönes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins Neue Jahr und wie immer mit unserem Motto: „ haut´se weg!“

Der junge Alte

FES vs SG Ajax / Altglienicke 17:20

Geschrieben von Super User am . Veröffentlicht in Alte Herren ü40 II

Die alten Säcke der Ü 40 II waren zu Gast bei  der SG FES im weiten Weißensee. Die Staffeln der Ü40  sind ja zusammengelegt worden, jeder spielt gegen jeden einmal. Die Gegner sind aus „alten Biesdorfern“ und der „ersten Ü40 von FES“, man kennt sich also.

Spielbericht Ü40 II vom 01.04.2017

Geschrieben von Super User am . Veröffentlicht in Alte Herren ü40 II

Saisonausklangsspielmitsieg : Ajax vs: AC/B  26:11

Die Alten Säcke der Ü40/2 hatten am Samstag ihr letztes Spiel der Saison. Vor dem Anpfiff gab es eine Verabschiedung. Unser Trainer Martin Ahl wurde in den kurzzeitigen Ruhestand versetzt. Martin wir danken dir für deine Arbeit, für deine nicht immer einfache Art, es mit uns auszuhalten und wir wünschen dir besonders für deine  bevorstehende OP und deiner Gesundheit alles alles Liebe. Komm wieder, mit einer neuen Hüfte wird  du sicher noch mal ein paar Tore werfen und uns  in deiner Art  zeigen, wie man auch Handball spielen kann. Zum Spiel selbst. Wir hatten den AC/B als Gast.              In der 1. Halbzeit war schon deutlich zu spüren, dass wir überlegen waren aber es war nicht in Toren zu merken. Teilweise fahrig, teilweise leichtsinnig und nicht gerade berauschend in der Deckung. Ich glaube ohne Sven  im Tor hätten wir nicht zum Halbzeittee mit 4 Toren gehen können.  Zweite Halbzeit auch bedingt durch Wechsel sind wir immer mehr ins Spiel gekommen und ACB konnte nix mehr entgegen setzen. Ich möchte eigentlich keinen Spieler besonders nennen, es waren zum ersten Mal auch alle Spieler da und einsatzbereit, so dass  man in dem Falle wohl von einer geschlossenen Mannschaftsleistung spricht. Rayk hat sich erfolgreich vor seinem 10. Tor im Spiel gedrückt, wir nehmen es mit Humor. Und am  Ende hieß es deutlich 26:11. Bedanken wollen wir uns natürlich bei unseren Frauen, die auch wieder recht aktiv dabei waren, Chapeau! Unsere anschließende Abschlussfeier beim Griechen des Vertrauens haben wir bei  eins, zwei Buttermilch und gutem Essen  ausklingen lassen.  Als Tabellen Vierter mit ausgeglichen 12:12  Punkten und einem Torverhältnis von +16 kann man diese Saison als eine Gute abschließen. Und in diesem Sinne wie immer:

HAUT´SE WEG !!! 

Eure alten Säcke

SG Ajax / Altglienicke II vs. SV Buckow 19:15

Geschrieben von Super User am . Veröffentlicht in Alte Herren ü40 II

Zweite Halbzeitsieger…..

Wir hatten mal wieder ein Freitagabend Spiel. Gegner war der Tabellenerste aus Buckow. Noch bevor es richtig angefangen hat, stand es 0:3 gegen uns. Sven im Tor hatte noch nicht mal den Ball berührt, wir waren wohl etwas geschockt. So ging die erste Halbzeit weiter und zum Pausentee stand es 4:11. Die Pause tat uns gut und wir spielten in der zweiten Halbzeit einfach gut. Deckung stand sehr gut, Blocken war unserer Stärke und Sven hat sich sehr gut auf die Würfe von Buckow eingestellt. Tor für Tor kamen wir ran und am Ende kurz vorm Ausgleich, ging uns dann doch etwas die Puste aus. Am Ende stand es 15:19. Nicht das das schlimm wäre, wie gesagt der Erste aus der Staffel war mit voller Kapelle da aber die 2. Hälfte war ganz klar unsere! Also wir beantragen, nur noch eine Halbzeit in die Wertung zu nehmen. Unser letztes Spiel findet am 01.04. statt. Wir freuen uns auf AC/B und wollen unseren Trainer Martin in den würdevollen Ruhestand schicken. Ab September mit neuer Hüfte darf er wieder mitspielen und am Samstag sind hoffentlich wieder alle da und können auch spielen. In diesem Sinne“ Haute`se weg!“

Eure alten Säcke 

 

Freitagabendheimderbysieg!!

Geschrieben von Super User am . Veröffentlicht in Alte Herren ü40 II

Heute nur ein Kurzbericht zum Heimspiel der Ü40/2 gegen Eiche. Also Köpenick Derby. Zu Beginn war wie immer abtasten. Wer macht was? Wer macht welche Fehler? Zur Halbzeit stand es 11:8 für uns. Es war ein hartes Derby, aber nicht unfair, wenn auch nicht alle Situationen von dem Schierigespann glücklich und gerecht beurteilt wurden. Aber über Schieris meckert man ja nicht.   Besondere Vorkommnisse? Rayk mit 9 Toren wollte wohl am Zehntorekasten vorbei kommen. Und zum Einstand unseres Christian mit 3 Toren sind in unserer Bierwährung leider neben Einstand, erstes Spiel und erste Derby Tore mit doppeltem Kasten zu belegen. Aber das weiß ja Christian! Endergebnis war 21:17! Wie gesagt, Derbysiege sind die schönsten! In diesem Sinne:“ haut´se weg!“ 

Der Junge Alte

SG Ajax / Altglienicke – HC Pankow 19:28 (11:15)

Geschrieben von Super User am . Veröffentlicht in Alte Herren ü40 II

Am Sonntagnachmittag, da gibt es kaum etwas besseres, als Handball WM zu schauen, es sei denn…man spielt selbst. Wir waren Gast bei Pankow. Ausgangslage klar, Pankow erster, wir gutes Mittelfeld. Wie aber so oft in unserer Geschichte machen wir mit 1 Wechsler und einen starken zweiten furchtlosen Torwart die besten Spiele. Zur Halbzeit 15:11 gegen uns, also normal. Zum Ende war es ein deutliches, wenn auch in der Höhe nicht verdientes 28:19. Gefühlt waren wir nahe am Ausgleich, aber mit der vollen Bank gegen uns ging dann doch ein wenig die Puste aus gegen Pankow. Zum Spiel, mit etwas mehr Glück, mal ein Ball ins Tor, oder ein Abpraller… oder eben beim Gegner eben auch mal ein Pfosten und nicht ins Tor. Aber so ist halt Handball. Besonders erwähnenswert, Ralf 5 Tore, Reyk 4, Fritz ja 3 Tore, der schnelle Fritze. Und im Tor? Peter kommt oft später, aber diesmal top Leistung. Von 4 Sieben Meter nur einer rein, Super Leistung, starker Rückhalt. In diesem Sinne bis Freitag zur Derby Zeit gegen Eiche „ haute´ se weg!“ 

Der Junge Alte

Zum Jahresende zwei Spiele der Ü 40/2

Geschrieben von Super User am . Veröffentlicht in Alte Herren ü40 II

Zum ersten Spiel, auswärts in Buckow. Eigentlich vom Papier her eine klare Sache, war nur die Frage, wie hoch. Zum Spielverlauf, es war zwar die erwartete Niederlage, aber eben eins unser besten Spiele. Mit einem Wechsler auf der Bank. Deckung stand gut, mitunter sehr gut, Sven im Tor sehr starker Rückhalt, Peter als zweiter kein Tor, Bravo! Die Frage der anderen war berechtigt: „War Buckow so schwach?“ Nein, wir waren einfach gut! Trotz Niederlage 24:18. Es hat Spaß gemacht. Zum gestrigen Spiel bei ACB, Hellersdorf liegt uns ja nicht wirklich. Zur Halbzeit mit einem zurück, sehr kampfbetontes Spiel, man kennt sich ja. Dennoch waren ACB mit anscheinend Spielern der 1. Mannschaft verstärkt. Nütze ihnen nixs, wir kämpften und haben nicht abgerissen. Deckung gut, Torhüter beide Klasse. Auch wenn wir viel weggeworfen haben, Pfosten war unser Liebling. Am Ende ein harter, aber fairer 12:15, Auswärtssieg. So kann Weihnachten kommen. Auf besonderen Wunsch, Fritze mit 0 Tore( er war nicht da).  Reyk, soll ich erwähnen. Ohne Kommentar. Es gibt keine Trainerdiskussion, das zeichnet unsere Mannschaft eben aus. In diesem Sinne, Spiele werden immer hinten gewonnen. „ haut´se weg!“ Schöne Weihnachten und ein Guten Rutsch.