weibliche C-Jugend

Trainer
Björn Perzel

wC
Mo: 17.00 - 18.30 Archenhold-Gymnasium 
Mi: 18.30 - 20.00 Archenhold-Gymnasium

Pinkladies 14 - SG OSF Berlin II 11

Geschrieben von Super User am . Veröffentlicht in wC-Jugend

Die Mädels standen von Beginn an gut in der Abwehr und die Knalltüte J im Tor war immer schnell mit der Hand am Ball.  

Durch geschickte Balleroberungen ergaben sich einige Chancen im Tempogegenstoß, welche aber nicht konsequent genutzt wurden. Das gleiche traf auch auf den Positionsangriff zu. Hier ließen die Pinkies den Ball schnell “laufen“, bewegten sich gut ohne Ball und sahen den freien Mitspieler. Aber wie schon gesagt, blieben viele Chancen ungenutzt. So ging's mit 10:4 in die Halbzeitpause. 

In der 2. Hälfte ging das muntere Danebenwerfen weiter. Dazu sei mal erwähnt, dass 4 Tore in 25 Minuten zu wenig sind. An dieser Stelle möchten die Pinkies mir mal bitte erklären, wo sie beim Wurf mit ihren Gedanken waren. Wenigstens war die Abwehr weiterhin stabil, so dass die Mädels ihre Fahrlässigkeit im Abschluss kompensieren konnten. Außerdem war auf die Knalltüte J auch Verlass, was zum Beispiel an drei gehalten Siebenmeter zu sehen war.

Wer das Spiel gesehen hat, wird mir aber trotzdem zustimmen, was für eine Moral die Pinkladys gezeigt haben um das letzte Spiel der Saison zu gewinnen.

Björn Perzel