weibliche C-Jugend

Trainer
Björn Perzel

wC
Mo: 17.00 - 18.30 Archenhold-Gymnasium 
Mi: 18.30 - 20.00 Archenhold-Gymnasium

Pinkladies vs TSV Tempelhof-Mariendorf 29:12 (15:8 )

Geschrieben von Super User am . Veröffentlicht in wC-Jugend

Die erste Überraschung gab es schon vor dem Spiel. Wir hatten mal wieder seit längerem Auswechselspieler. Beflügelt von diesem Luxus starteten wir ins Spiel. Der erste Angriff gehörte zwar dem TSV aber das erste Tor ging auf unser Konto. Damit war der Torreigen eröffnet. In den ersten 4 Minuten hätte man noch von einem offenen Schlagabtausch ausgehen können. Aber dann spielten die Pinkies sich in einen Rausch. Eine sattelfeste Abwehr, gepaart mit einer tollen Torhüterleistung, lieferte die Grundlage. Dazu wurde im Angriff schnell und präzise gespielt. Dazu eine hohe Laufbereitschaft mit und ohne Ball. Außerdem hatten wir auch noch eine torhungrige Frieda in unseren Reihen. 13 Tore sollten als Beweis dafür reichen. Ab der zweiten Halbzeit machten sich die Auswechselspieler bemerkbar, da jeder Spieler mal eine Pause erhielt. Die Mädels konnten so das Tempo über die volle Spielzeit hochhalten. Jetzt darf sich erstmal über den verdienten Sieg gefreut werden aber ab Donnerstag muss der Fokus wieder auf das nächste Spiel gelegt werden. Da geht es zu Hause im Pokal gegen die SG Hermsdorf/Waidmannslust.

Tor: Helene (4 gehaltene Siebenmeter und etliche Glanzparaden )
Feld: Rike (1), Xenia (2), Frieda (13), Anna, Laura (6), Luzie, Mathilde (2), Lilly, Amy (5)

Björn Perzel